Wahlen 17: Ennetbaden für alle statt für wenige

 

Ennetbaden ist die weltoffenste und vielleicht familienfreundlichste Gemeinde des Kantons Aargau. Die SP setzt sich dafür ein, dass dies so bleibt. Allen voran unsere Gemeinderäte.  

In den nächsten vier Jahren kann Ennetbaden beim genossenschaftlichen Wohnungsbau vorwärts kommen, mit mehr Tempo-30-Zonen Sicherheit und Lebensqualität steigern und sich bei der Schul-Infrastruktur für die Zukunft rüsten. Nach zwölf Jahren Bauzeit können wir zudem endlich den Flussraum und die Bäder neu nutzen. Gemeindeamman Pius Graf und Gemeinderat Dominik Kramer werden sich weiterhin mit viel Energie für diese Anliegen und für unsere Gemeinde engagieren.

Wahl 17.JPG

Als Stimmenzähler/in empfiehlt die SP Ennetbaden Annina Pauli (bisher) und René Haller.