Fest der Solidarität am 18. August

Die Aargauer Gewerkschaften, die SP, die JUSO und die Naturfreunde feiern das 100-Jahr-Jubiläum des Landesstreiks von 1918 mit einem ganz speziellen Anlass. Am 18. August 2018 feiern wir Geschichte, Gegenwart und Zukunft unserer Bewegung mit einem "Fest der Solidarität" im einzigen Arbeiterstrandbad Europas in Tennwil.

Es ist gelungen, zu diesem Fest ein sehr spannendes Programm zusammen zu stellen. Höhepunt bilden die Festansprachen von Tamara Funiciello, Präsidentin JUSO, und von Dr. Gregor Gysi, Mitglied des Deutschen Bundestages, ehemaliger Fraktionspräsident DIE.LINKE und Vorsitzender der Europäischen Linken.

Weitere Informationen finden sich hier.

Kommende Veranstaltungen

Das Alter ist uns teuer!

 23. August 2018, 19:30 |   In Kalender übernehmen
Das Alter ist uns teuer!

Das Alter ist die Zeit der Reife, des Ernens - und gleichzeitig kostet es enorm viel. Die grossmütterRevolutionsetzt sich für ein Alter in Würde ein. Die Mitbegründerin Heidi Witzig (Autorin und Historikerin) berichtet von der grossmütterRevolution, von Handlungdsansätzen und Lösungsideen. Moderiert von Yvonne Feri. Am Donnerstag, 23. August um 19.30 Uhr, Wettingen Rathaussaal (im Rathaus 5. Stock).

Blickwinkel: Bin ich frei, wenn ich nicht genug zum Leben habe?

 3. September 2018 |   In Kalender übernehmen
Blickwinkel: Bin ich frei, wenn ich nicht genug zum Leben habe?

Unten_durch: Ein etwas anderer Stadtrundgang mit den Gästen Regula Dell’Anno-Doppler und Cédric Wermuth. Am Montag, 3. September 2018, führt die Veranstaltungsreihe Blickwinkel einen Stadtrundgang und eine öffentliche Diskussion zum Thema „Soziale Gerechtigkeit“ durch. Was ist eine gerechte Gesellschaft? Welche Massnahmen zur Prävention von Armut sind in der Schweiz respektive in der Stadt Baden zu verfolgen? Und wo stehen wir heute? Auf dem Stadtrundgang der Caritas Aargau und den kirchlichen Regionalen Sozialdiensten erfährt man vom Lebensalltag armutsbetroffener Menschen in Baden. Sozialarbeitende vermitteln Fakten und Hintergründe, während Laienschauspieler das Publikum spielerisch herausfordern. Die szenische Leitung hat Theaterregisseur Hannes Leo Meier. Diskutierend mit dabei sind die Badener Stadträtin Regula Dell’Anno-Doppler und der Aargauer Nationalrat Cédric Wermuth. Als Sozialvorsteherin kennt Regula Dell’Anno-Doppler die politischen Grenzen der Armutsbekämpfung. Cédric Wermuth kritisiert ein Wirtschaftssystem, das Armut überhaupt zulässt. Wir fragen: Wie frei lebt es sich noch, wenn man arm ist? Regula Dell’Anno-Doppler, Cédric Wermuth und die Caritas Aargau zu Gast beim Blickwinkel. Moderation: Sarah Groth und Daniela Soltermann. Montag, 3. September 2018, 19.00 Uhr, Theaterplatz, 5400 Baden. Eintritt frei.

Stammtisch

 19. September 2018, 19:00 bis 21:00 |   In Kalender übernehmen
Stammtisch

Am SP-Stammtisch treffen sich Mitglieder und Politinteressierte zum gemütlichen Kaffee, Wein oder Bier. Hannah Locher und Ruben Ott freuen sich auf euch. Von 19 bis 21 Uhr in der UnvermeidBar in Baden. Die weiteren Termine 2018: 17.10.; 21.11.; 19.12.

Aargauer Suppe

 24. September 2018, 19:30 bis 21:00 |   In Kalender übernehmen
Aargauer Suppe

Die Grossräte Max Chopard-Acklin, Anna Andermatt und Lea Schmidmeister berichten aus dem Grossen Rat. Ristorante ALPINI, Klosterstrasse 39, Wettingen

Parteitag der SP Aargau

 26. September 2018 |   In Kalender übernehmen

Mehr Informationen unter www.sp-aargau.ch